skip to Main Content
25
Jun
2019

Korea Chemicals Industry Forum

Gemäß dem aktuellen Bloomberg Innovation Index (Ende 2018) ist Südkorea an der Spitze der innovativsten Länder der Welt. Einer der wichtigsten Sektoren der südkoreanischen Wirtschaft ist die Chemieindustrie, in der u.a. die Entwicklung von neuen Materialien, die zu den New Growth Engines gehören, vorangetrieben wird. Die südkoreanische Regierung möchte langfristig mit Wasserstoff als Hauptenergiequelle fossile Brennstoffe ablösen und kurzfristig bis Ende 2022 bis zu 80.000 Autos mit Brennstoffzellenantrieb auf koreanischen Straßen sehen. Das in 2019 in Kraft getretene Gesetz K-REACH (Act on Registration and Evaluation of Chemical Substances) und die Biocidal Product Regulation (BPR) haben den koreanischen Markt bereits entscheidend beeinflusst.

Die Veranstaltung „Korea Chemicals Industry Forum“ wird von der KOTRA (Korea Trade-Investment Promotion Agency) ausgerichtet. Sie wird sich mit den aktuellen Fortschritten im Chemiesektor und den politischen Entwicklungen in diesem Bereich auseinandersetzen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden außerdem Hintergrundinformationen bezüglich des aktuellen Stands und der Perspektiven in der koreanischen Chemieindustrie, der New Growth Engines und vielem Weiterem vermittelt. Hier bietet sich außerdem die Möglichkeit sich mit anderen Unternehmen dieses Sektors auszutauschen.

Back To Top